Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage der Sportschützen Rubigen

 

16.03.2020

SCHIESSBETRIEB BIS AUF WEITERES EINGESTELLT!

 

Lie­be Schüt­zen­kol­le­gin­nen und Schüt­zen­kol­le­gen

Unten­ste­hend die News von der «Coro­­na-Front». Unse­re Schiess­an­la­ge ist somit bis auf Wei­te­res geschlos­sen, auch für Ein­zel­trai­nings. Hof­fen wir, dass sich die Lage bald­mög­lichst wie­der nor­ma­li­siert. Ich wün­sche euch allen gute Gesund­heit — häbet Sorg.

Freund­li­che Grüs­se

Heinz Jakob
Präsident

 

Von: Wer­ner Salz­mann
Gesen­det: Sams­tag, 21. März 2020
An: Diver­se
Betreff: News­let­ter SSV — Aus­wi­kun­gen BSSV — Mass­nah­men

Lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen

lie­be Schüt­zin­nen und Schüt­zen

Ich hof­fe, dass ihr und eure Ange­hö­ri­gen gesund seid.

Im Moment kön­nen wir nicht beur­tei­len, wann die Kri­se vor­über ist und wann wir wie­der schies­sen dür­fen. Ich hof­fe, dass die dras­ti­schen und rich­ti­gen Mass­nah­men des Bun­des von allen ein­ge­hal­ten und bald ihre Wir­kung zei­gen wer­den.

In der Bei­la­ge lei­te ich den News­lett­ter des SSV wei­ter, indem über das wei­te­re Vor­ge­hen i.S. Schiess­an­läs­se infor­miert wird. In die­ser beson­de­ren Lage müs­sen wir kom­pro­miss­be­reit und fle­xi­bel blei­ben und auch dafür sor­gen, dass krea­ti­ve Lösun­gen gefun­den wer­den kön­nen.

Gene­rell hat das Kdo Ausb ent­schie­den:

  • Die aus­ser­dienst­li­chen Schies­s­tä­tig­kei­ten sind bis 31.5.20 zu sis­tie­ren.
  • Die Frist für die Durch­füh­rung der Bun­des­übun­gen (OP/JSK) wird bis 30.9.20 ver­län­gert
  • Ende April wird über eine all­fäl­li­ge Ver­län­ge­rung ent­schie­den.
  • Instruk­ti­ons­rap­por­te nach dem 16.3.20 mit dem zustän­di­gen Mit­glied der Schiess­kom­mis­si­on ent­fal­len defi­ni­tiv.
  • Alle Jung­schüt­zen­lei­ter­kur­se, Schüt­zen­meis­ter­kur­se und Schüt­zen­meis­ter­wie­der­ho­lungs­kur­se wer­den bis 31.5.20 sis­tiert. Allen Schüt­zen­meis­tern und Jung­schüt­zen­lei­tern wird der Sta­tus in der VVA auto­mat­sich bis 31.12.20 ver­län­gert.
  • Die Frist für die Erfas­sung der Vor­­­stands- und Schiess­ta­ge­mel­dung wird bis 10.5.2020 ver­län­gert. Sämt­li­che Schies­sen bis und mit 19.4.20, die bereits erfasst sind, sind zu löschen.

Was bedeu­tet es für den BSSV:

Alle Schies­s­tä­tig­kei­ten und Ver­samm­lun­gen wer­den auf allen Stu­fen bis 31.5.20 sis­tiert.

  1. Jung­schüt­zen­kur­se (JSK)

Die Frist für die Abrech­nung der JSK durch die Ver­ei­ne ist bis 30.9.20 ver­län­gert. Somit kön­nen die JSK– Pro­gram­me fle­xi­bel in den Ver­ei­nen nach Rück­spra­che mit den zustän­di­gen Schiess­of­fi­zie­ren bis zu die­sem Ter­min geschos­sen bzw. abge­rech­net wer­den. Im Mai muss unser Jung­schüt­zen­chef Kas­par Jaun  mit dem zustän­di­gen Armee­lo­gis­tik­cen­ter Kon­takt auf­neh­men, wenn die Frist nicht ver­län­gert wird.

  1. Obli­ga­to­ri­sche Pro­gram­me (OP)

Die Frist für die Abrech­nung wird für die OP bis 30.9.20 ver­län­gert. Die Ver­ei­ne kön­nen ihre Ange­bo­te nach Rück­spra­che mit dem zustän­di­gen Schiess­of­fi­zier umpla­nen, sofern kei­ne wei­te­re Frist­ver­län­ge­rung kommt. Die Teil­nah­me am OP ist für 2020 nicht mehr obli­ga­to­risch, son­dern frei­wil­lig. Wer sei­ne Waf­fe aber nach dem Dienst behal­ten will, soll­te die Bedin­gun­gen für die Über­nah­me erfül­len kön­nen.

  1. Eidg. Feld­schies­sen (EFS)

Das EFS vom 5.–7.6.20 ist im Moment nicht gesi­chert. Um den Ver­ei­nen ent­ge­gen zu kom­men, ist es mög­lich die­se Jahr das Feld­schies­sen auch als Ver­eins­an­lass bis Ende Sep­tem­ber zu orga­ni­sie­ren. Der Feld­chef René Weber wird die Situa­ti­on lau­fend beur­tei­len und die Lan­des­teil­feld­chefs ent­spre­chend auf dem Lau­fen­den hal­ten.

  1. Finals und Qua­li­fi­ka­tio­nen BSSV- und Lan­des­schiess­an­läs­se

Die­se sind bis 31.5.20 sis­tiert. Mar­tin Stein­mann ist mit den Abtei­lungs­lei­tern an einer Even­tu­al­pla­nung, die wir ab 31.3.20 inner­halb der GL BSSV per Mail geneh­mi­gen möch­ten und den Lan­des­tei­len zur Infor­ma­ti­on zustel­len wer­den. Ich emp­feh­le bzw. ich bit­te die Lan­des­tei­le, sobald ihr unse­re Even­tu­al­pla­nung habt, dies auch auf Land­seteil­stu­fe zu tun indem ihr die akti­ven Amts­be­zir­ke und selb­stän­di­gen Match­ver­bän­de  (OMSV und EMSV) in die Pla­nung ein­be­zieht.

  1. Ver­ein­an­läs­se und B‑Schiessen

Bis 31.5.20 sis­tiert. Ab dann sind die zustän­di­gen Ver­ei­ne und OK’s ver­ant­wort­lich, sofern eine Schiess­frei­ga­be erteilt ist.

In der Hoff­nung euch vor­erst zu die­nen, dan­ke ich für die Unter­stüt­zung bes­tens und wün­sche allen gute Gesund­heit!

Herz­li­che Schüt­zen­grüs­se

Ber­ner Schiess­sport­ver­band

Euer Prä­si­dent

Wer­ner Salz­mann

15.03.2020

8. Schwarzbachschiessen G50m  /  1. Schattholzschiessen G300m 

VER­SCHIE­BUNG

 

Auf­grund der aktu­el­len Coro­na­si­tua­ti­on sehen wir uns ver­an­lasst, das für April geplan­te Schwar­z­bach- und Schat­tholz­schies­sen vor­der­hand auf den Herbst 2020 zu ver­schie­ben. Über das wei­te­re Vor­ge­hen infor­mie­ren wir zu gege­be­ner Zeit. Wir dan­ken für das Ver­ständ­nis.